Als Coach für die Online-Beratung im Vertrieb buchen mich Versicherungsgesellschaften, die deutsche Maklerakademie (DMA) aber auch Agenturen und Vermittlerkollegen für Workshops, Vortragsveranstaltungen und Webinare.

In der Verbindung der theoretisch zu vermittelnden Inhalte mit meinen Erfahrungen aus der Praxis der täglichen Arbeit einer Versicherungsagentur sehe ich den wesentlichen Mehrwert meiner Veranstaltungen.

Hierbei geht es in erster Linie darum, die Teilnehmer „machen zu lassen“, so dass jeder zum Schluss des Workshops das Rüstzeug in der Hand hat, direkt mit seiner persönlichen Online-Beratung zu starten.

Welche Tools ich empfehle

Da ich in meinen Workshops immer wieder nach Tools gefragt werde, die ich in der Praxis einsetze, hier meine Top-Favoriten (Affiliate Links):

Proven Expert

Kundenbewertungen zentral listen und auf Google Sternebewertungen ausspielen

kostenloser Basis-Account

Terminpilot

Kunden und Interessenten können mit wenigen Klicks Termine selber online buchen

Testmonat für 1 Euro

Klick-Tipp

Cloudbasierte Software, mit der Anschreiben und Kundeninformationen automatisiert versandt werden können.

Testmonat für 1 Euro

Der Kunde entscheidet über den Zugangsweg

Kunden wollen zur Versicherung überwiegend über das Internet informiert werden.

Bei einfachen Versicherungsprodukten, wie Haftpflicht, Hausrat & Co. plädieren 73 Prozent der Kunden für eine Online-Beratung. Bei komplexeren Produkten, wie der private Krankenversicherung, der Altersvorsorge oder der Absicherung bei Berufsunfähigkeit lehnen 55 Prozent mittlerweile eine Vor-Ort-Beratung ab.

Stellen Sie sich daher aktiv auf größere Veränderungen ein

Genau wie in anderen Bereichen im Dienstleistungssektor, sei es die Reisebranche oder auch die Banken, ist das klassische Geschäftsmodell der Versicherung von der Digitalisierung „bedroht“. Taxi-Unternehmen bekommen es mit UBER zu tun, die Hotelbranche mit airbnb. Also müssen Sie sich so aufstellen, dass Sie von Ihrer Zielgruppe auch dort gefunden werden, wo sie sich aufhält. Dabei spielen Ihr Internetauftritt, Social-Media wie Facebook und Twitter, WhatsApp und Newsletter, die per E-Mail versandt werden, eine immer größere Rolle.

Online-Beratung mit Bildschirmübertragung

Die eigentliche Beratung spielt sich nicht mehr in Ihrem Büro oder in den Räumlichkeiten des Kunden ab.

Mit Tools wie Zoom, Skype for business, Flexperto oder GoTo-Meeting können Sie mit Ihren Kunden über PC, Tablet oder Smartphone kommunizieren.

Veröffentlichungen – Awards

More than Digital

Vier Thesen zur Digitalisierung einer Versicherungsagentur

mehr lesen…

LinkedIn

gelebte digitale Transformation dank Online-Beratung und Coaching bei der Axa Versicherung Bernd Roebers in Erkelenz

mehr lesen…

OMGV-Award

Der Ritterschlag auf der DKM in Dortmund am 25.10.2018

mehr lesen…