Warum Gold und Silber in jedes Portfolio gehören?

Professionelle Edelmetallstrategie mit Gold und Silber

6 unschlagbare Argumente

  1. Sicherheit
  2. Rendite/Wertzuwachs
  3. Inflationsschutz
  4. Besteuerung
  5. Flexibilität
  6. Enteignungsschutz

Sicherheit

  • Gold und Silber sind im Gegensatz zu Geldwerten nicht künstlich herstellbar und nicht reproduzierbar
  • Die Vorkommen von Gold und Silber werden in den kommenden 20 Jahren erschöpft sein
  • Fazit: Begrenztheit schafft Sicherheit!
Sicherheit bei Edelmetall wie Gold und Silber
Rendite und Wertzuwachs bei Edelmetallen wie Gold und Silber

Rendite / Wertzuwachs

  • Gold und Silber haben von jeher ein überragendes Nachfrage-/Angebotsverhältnis. Davon können herkömmliche Waren oder Dienstleistungen nur träumen
  • Silber wird zudem in der Industrie und in der Medizintechnik gebraucht, was die Preisentwicklung zusätzlich anfeuert
  • Was denken Sie, was mit dem Preis passiert, wenn kein neues Gold/Silber mehr gefördert wird?

Inflationsschutz

  • Edelmetalle wie Gold und Silber haben – im Gegensatz zu Papiergeld – einen inneren Wert.
  • Konnten Sie vor 100 Jahren einen Anzug für eine Unze Gold kaufen, so ist das heute durchaus auch noch der Fall
  • Mit einem 20-Dollar-Schein von 1932 erhalten Sie ca. 30l Milch oder Benzin. Mit der -damals gleichwertigen- 20-Gold-Dollar-Münze aus 1932 erhalten Sie heute quasi eine Flatrate (ca. 2000l Milch oder Benzin)
Inflationsschutz bei Edelmetallen wie Gold und Silber
Steuern bei Edelmetall wie Gold Silber

Besteuerung

Veräußerungsgewinne von Edelmetallen wie Gold und Silber sind nach einer Haltedauer von einem Jahr einkommenssteuerfrei.

Quelle: §23 EkStG (Einkommenssteuergesetz)

Flexibilität

  • ein Edelmetall-Investment unterliegt keinerlei Laufzeiten bzw. Kündigungsfristen
  • Gold und Silber dienen weltweit als Ersatzwährung
  • Tausch gegen Währung möglich
  • Tausch gegen Waren möglich
  • Kleinteiligkeit ermöglicht absolute Flexibilität
Flexibilität bei Edelmetallen wie Gold und Silber

Das Wichtigste zum Schluss!

Enteignungsschutz durch Edelmetalle wie Gold und Silber

Enteignungsschutz

Was nutzen die obigen 5 Eigenschaften, wenn der Staat mir mein Edelmetall im Rahmen eines Goldverbotes (kommt grundsätzlich vor einer Währungsreform und wird gerade im Bundestag diskutiert!) doch wieder wegnimmt?

Und das legitimiert auf Grundlage von §14  Grundgesetz!

„Eigentum verpflichtet. Sein Gebrauch soll zugleich dem Wohle der Allgemeinheit dienen.
Eine Enteignung ist nur zum Wohle der Allgemeinheit zulässig.“ 

Spätestens beim Punkt Enteignungsschutz sollten Sie erkannt haben , wie wichtig ein professioneller Partner an Ihrer Seite ist, um Ihre  Edelmetallstrategie so umzusetzen, dass Sie auch wirklich vor Zugriffen von außen zu 100% geschützt sind.

Der Kauf von Gold-Barren bei der Bank oder Sparkasse oder der Kauf von einem Krügerrand, American Eagle oder Maple Leaf bei einem Händler ist schon gut, aber eben noch lange nicht zu Ende gedacht, weil das sogenannte Standardgold das Erste ist, was bei einem Goldverbot eingezogen wird!

Augen auf beim Barrenkauf

Handeln Sie jetzt und sichern Ihr Vermögen!

Panik und Angst sind schlechte Ratgeber – doch Nichtstun und falsche Hoffnung kann Sie Ihr Vermögen kosten.


Informieren Sie sich über SAG , § 314 , CAC-Klausel.

Bernd Roebers Bleiben Sie rechtlich, medizinisch und finanziell selbstbestimmt hat 4,75 von 5 Sternen 1077 Bewertungen auf ProvenExpert.com