Die 3 Säulen des Vermögensschutzes

Erfahren Sie, wie der Staat auf Ihre Vermögenswerte zugreifen kann!

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Egal ob Bankguthaben, Versicherungspolicen, Fondsanlagen oder Immobilien.

 

Schon vor der Corona-Krise warnten Experten vor der bedrohlichen Entwicklung der weltweiten Finanzsysteme. Niedrige Zinsen, Blasenbildungen im Aktien- und Immobilienmarkt, kritische Zustände im Bank-und Versicherungswesen und die rasante Ausweitung der Geldmengen waren schlechte Vorbedingungen für das, was dann folgen sollte.

Deutschland zählt mit knapp -2.360 Mrd. € zu den Ländern mit der höchsten Staatsverschuldung weltweit.

Hinzu kommen nun die nachlaufenden Kosten für die Corona-Pandemie, die von Experten auf bis zu 1.400 Mrd. Euro geschätzt werden. 200 Mrd. für Klimaschutz, 100 Mrd. für die Bundeswehr und Kosten der in ins Alter kommenden Baby-Boomer sind unvorstellbare Lasten, die auf die Gesellschaft zukommen, während die Einnahmen des Staates absehbar rückläufig sein dürften.

Was kann die Politik hier tun? Nicht viel. Um ein funktionierendes Staatssystem aufrecht zu halten, müssen Einnahmen her. Aber woher nehmen? Die Geschichte zeigt, dass in solchen Situationen der letzte Ausweg die Vermögen der Bürger waren. So wurden in letzter Zeit Forderungen von Politikern laut, mittels Lastenausgleich und Vermögensabgaben aktuelle Krisen zu finanzieren.

Die rechtlichen Voraussetzungen dafür existieren seit 1949 und wurden bis heute immer wieder angepasst.

Hinzu kommt auch noch ein immer schwieriger werdendes Marktumfeld für die herkömmlichen Finanzanlagen wie Bank- und Versicherungsguthaben, Fonds und Immobilien.

Verständlich ist folglich der immer häufiger aufkommende Wunsch, aufgebaute existenziell notwendige Vermögenswerte legal zu schützen.

Information und Aufklärung ist das Gebot der Stunde.

Hierbei kann die Arbeitsgemeinschaft Rücklagen- und Vermögensschutz helfen. Diese Initiative ist ein gemeinwohldienliches Netzwerk aus Wissenschaftlern und Finanzexperten.

Nutzen Sie das Informationsangebot, denn nur finanziell abgesicherte Menschen können einen optimalen Beitrag zu den kommenden Herausforderungen unserer Gesellschaft leisten.

"Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen."

Chinesisches Sprichwort

Investments mit Vermögensschutz

Ausufernde Schulden, steigende Inflation, Null- oder Minuszins führen zunehmend zur Angst vor Vermögensverlusten, vor allem bei papierwerten Anlageprodukten. Auf Knopfdruck kann der Staat auf diese Werte ganz oder teilweise zugreifen.

Immobilien mit Vermögensschutz

Die eigene Immobilie ist für die meisten Menschen der wichtigste Vermögenswert und manchmal Herberge zugleich. Der Eigentümer kann jedoch Opfer eines Zugriffs auf den Vermögenswert der Immobilie werden, was fatale Folgen haben kann.

Erhalt der Selbstbestimmung

Manchmal verlieren Menschen durch Schicksale ihre Einwilligungsfähigkeit und werden zum Betreuungsfall. Wichtig ist für diesen Fall, die eigene rechtliche Selbstbestimmung zu bewahren, um Angehörige, die eigene Lebensplanung, das Vermögen und sich selbst zu schützen.

Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Sie können Ihre E-Mail-Adresse jederzeit mit nur einem Mausklick aus unserem System löschen. Bitte lesen Sie vor Ihrer Anmeldung diese wichtigen Informationen zum DatenschutzImpressum